Beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite die Datenschutzerklärung. Mit Nutzung der Webseite akzeptieren Sie diese.
HomeBelize - Orte in Belize ♦ Punta Gorda

Orte in Belize: Punta Gorda

Punta Gorda (in Belize auch kurz P.G.) ist die Hauptstadt des Toledo District in Belize, die Stadt liegt an der Karibikküste im Süden Belizes. Punta Gorda ist daher auch ein wichtiger Seehafen und Fischereiort, heute muss man Punta Gorda zudem als eine wichtige Tourismusdestination im Land betrachten. Besonders interessant lt. vielen Besuchern ist die Tatsache, dass Punta Gorda auf Anhieb recht verschlafen wirkt, auf der anderen Seite aber einen guten Einblick in das "echte" Belize gibt (was auch immer das für den Betrachter bedeuten mag).

Groß ist Punta Gorda nicht und damit ist das schon einmal typisch für Belize. Der Ort ist schnell erkundet, es gibt im Grund nur fünf größere Straßen, welche allesamt in etwa in Nord-Süd Richtung verlaufen. Am meisten los ist normal im Bereich des Central Park an der Main Street bzw. im Bereich der Märkte an der Front Street. Auch wenn es in der Regel relativ ruhig im Ort ist, so ist zumindest an den typischen Markttagen Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag viel los. Das vermittelt dann auch durchaus etwas vom "normalen" Leben im Land.

Darüber hinaus ist das Angebot für Besucher nicht schlecht. Es gibt ein ordentliches Angebot an Unterkünften, Restaurants und dergleichen mehr.

Verkehr

Aufgrund der Hauptstadtlage des Toledodistricts ist Punta Gorda gut erschlossen. Der Ort liegt am Southern Highway und ist über diesen gut verbunden mit Belize City, San Ignacio, Hopkins oder Placencia. Über die örtliche Buslinie werden gute Verbindungen u. a. nach Independence, Dangriga, Belmopan und Belize City angeboten.

Es gibt einen kleinen Flughafen mit Inlandsverbindungen, nach Puerto Barrios verkehren täglich Wassertaxis, nach Livingston in Guatemala zweimal die Woche (nicht bei zu schlechtem Wetter).

Sehenswert in und um Punta Gorda

  • Maya Ruinen von Lubaantun
  • Maya Ruinen von Nim Li Punit
  • Gesamter Küstenbereich u. a. mit Snake Cayes, Blue Creek, Sapodilla Cayes
  • Rio Blanco National Park

Map