Beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite die Datenschutzerklärung. Mit Nutzung der Webseite akzeptieren Sie diese.

Belize - Wichtige Orte in Belize: Belmopan

Belmopan ist die Hauptstadt von Belize. Die Stadt liegt im District Cayo, zwischen Belize City und San Ignacio. Belmopan ist eine relativ junge Stadt, sie wurde erst im Jahr 1970 gegründet. Wenn man so will, handelt es sich um eine Planstadt. Nachdem Belize City immer wieder durch Hurricanes verwüstet wurde, suchte man eine neue Hauptstadt. Daraufhin begann man schon 1965 mit konkreten Planungen für eine neue Hauptstadt und beschloss, die Stadt an der heutigen Stelle von Belmopan zu bauen. Um 1967 wurde mit dem Bau begonnen, die erste Phase wurde um 1970 fertiggestellt. Die Kosten für die Baumaßnahmen wurden offiziell mit ca. 12 Millionen Dollar beziffert.

Die Stadt konnte sich aber zuerst nicht als neue Hauptstadt durchsetzen. Man ging an weitere intensive Planungen und bemühte sich, den Status der Stadt zu verbessern. Ein großes Problem war die negative Einstellung vieler Länder, welche ihre Botschaften zuerst nicht aus Belize City nach Belmopan verlegen wollten. Man glaubte nicht an die Hauptstadtfunktion vom Belmopan. Allerdings verlegten dann doch etliche Länder ihre Botschaften nach Belmopan. Ein gewisser Durchbruch war sicherlich die Einweihung der US-Botschaft in Belmopan im Jahr 2006.

Heute leben rund 15.000 Einwohner in der Hauptstadt Belizes. Man erhoffte sich eigentlich, dass die Stadt viel mehr Einwohner haben sollte und Belmopan sich zu einem wirtschaftlichen und kulturellen Zentrum entwickeln sollte. Allerdings liegt die Stadt im Vergleich zu Belize City nach wie vor im Hintertreffen. Zweifellos wirkt sich hier die Lage im Hinterland etwas ungünstiger aus, es fehlt das (bis auf die Hurricanegefährdung) doch relativ angenehme Klima der Küste. In Belmopan ist es ganzjährig gefühlt schwül-warm, da fehlen einfach die Brisen des Meeres.

Klar ist jedoch, dass Belmopan mittlerweile die unumstrittene politische Metropole des Landes ist. In Belmopan befindet sich das Regierungsgebäude und der Premier Minister hat hier seinen Sitz. Die wichtigen Regierungsgebäude befinden sich in der Stadt, diese Gebäude versuchte man im klassischen Maya Stil zu gestalten. Außerdem beheimatet die Stadt auch die Belize University. Wie eingangs erwähnt, zogen nach und nach viele ausländische Botschaften nach Belmopan. Die wenigen großen Unternehmen im Land zogen zwar nicht nach Belmopan, aber zuletzt zählte man fast 600 Betriebe in der Stadt. Man ist bemüht, auch Industriebetriebe anzusiedeln. Zuletzt wurde ein ehrgeiziges Projekt für einen großen Industriepark aufgelegt, welcher auch ausländische Investoren anziehen soll.

Die Stadt ist weniger unangenehm, als vielfach berichtet. Man vermarktet die Stadt sogar als Garden City, was durchaus zutreffend ist. Immerhin hat man sich bemüht, etliche schöne Grünflächen zu realisieren. Da die Stadt an sich klein geblieben ist, ist Belmopan eine recht ruhige und angenehme Stadt. Die Präsenz der Regierung macht Belmopan auch vergleichsweise sicher, zuletzt wurde sogar noch ein spezielles Crime Prevention Programm ins Leben gerufen, um die Stadt noch sicherer zu machen

Der zentralste Punkt in der Stadt ist sicherlich der Market Square, der um 2003 fertiggestellt wurde. Hier finden immer wieder schöne Märkte statt. Rund um den Platz gibt es ein paar ordentliche Restaurants, nahe des Square liegt auch der zentrale Busterminal.

Bei den Regierungsgebäuden befindet sich das Archäologische Institut, welches interessante Stücke aus Belize beheimatet. Im Norden befindet sich das zentrale Belize Archive Department, welches umfangreiche Informationen zu Belize bietet.

Die touristische Infrastruktur ist gut. In Belmopan haben immerhin fünf international Banken ihren Sitz. Es gibt einige Hotels, Restaurants und Bars in der Stadt. Belmopan bietet sich auch gut für Ausflüge an. In der Nähe liegen z. B. der Guanacaste-Nationalpark, der Belize Zoo, die Höhle Actun Tunichil Muknal und das Nohoch Che'en Caves Branch Archaeological Reserve

Verkehrsanbindung

Belmopan liegt am Hummingbird Highway zwischen Belize City und San Ignacio. Von Belize City fährt man auf dem Western Highway immer Richtung San Ignacio und dann ein Stück auf dem Hummingbird Highway. Die Stadt liegt knapp zwei Kilometer vom Highway entfernt.

Das zentrale Busterminal bietet gute Verbindungen nach Belize City, San Ignacio, Dangriga und Punta Gorda.

Map