Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Home ♦ Allgemeines zu Belize

Allgemeines zu Belize

Behindertengerechtes Reisen

Grundsätzlich muss man festhalten, dass Mittelamerika kein besonders gutes Ziel für Menschen mit Behinderungen ist. Belize macht da überhaupt keine Ausnahme - nur wenige Einrichtungen sind behindertengerecht ausgelegt. Das Reisen im Land kann für Menschen mit Behinderungen extrem beschwerlich sein.

Feiertage

  • 1. Januar Neujahr
  • 9. März Baron-Bliss-Tag
  • Karfreitag
  • Ostermontag
  • 1. Mai Tag der Arbeit
  • 21. Mai Commonwealth-Tag
  • 10. September St. George's Caye-Tag
  • 21. September Unabhängigkeitstag
  • Kolumbus-Tag
  • 19. November Garifuna-Tag (Garifuna Settlement Day)
  • 25./26. Dezember Weihnachten

Geld

Währung ist der Belize-Dollar, der aber im Verhältnis 2:1 fest an den US-Dollar gekoppelt ist. So gesehen kommt man gut mit allem über die Runden, was mit US-Dollar zu tun hat. Für Belize kann die Mitnahme von Traveller Schecks in US-Dollar (bevorzugt AMEX) sinnvoll sein. In größeren Orten gibt es normal auch Geldautomaten. Die Abhebung ist hier natürlich mit Kreditkarten möglich. Kreditkarten werden auch von größeren Hotels und Geschäften oft akzeptiert. Aber die Nebenkosten sind hier doch relativ hoch. Stellenweise kann auch die EC-Maestrocard funktionieren. Dies kann man im Vorfeld am besten mit der eigenen Bank abklären.

Notrufe

Polizeinotruf: 911. Krankentransport, Feuerwehr: 90

Öffnungszeiten

Typischerweise haben Geschäfte Mo - Fr von 08.00 bis 17.00Uhr und Sa. von 08.00 bis 12.00Uhr offen. Behörden und Banken haben Mo - Fr. normal nur von 08.00 bis 13.00Uhr offen, Freitags stellenweise noch von 15.00 - 18.00Uhr.

Stromsystem

In Belize findet man Spannungssysteme mit Netzspannungen von 220 Volt bei 60 Hz (seltener 110 Volt/60Hz). Die Steckersystem sind NEMA 5-15, 3-polig (US-Adapter) und BS 1363 (British 3-polig, Adapter UK).

Telekommunikation

Das Telekommunikationssnetz im Land ist eigentlich nicht schlecht. Betrieben wird es durch die Belize Telemedia Ltd. Man erhält in vielen Orten Telefonkarten, Mobiltelefone können in allen Bezirken betrieben werden. Man benötigt normal ein PCS 1900 Mobiltelefon für das PCS-1900 Netz. Die Telefone können zur Not auch vor Ort geliehen werden. Auch Prepaid Karten kann man in den meisten Orten kaufen. Internet-Telefonie funktioniert nirgendwo - das wird angeblich durch die Belize Telemedia verhindert. Die ist selbst auch Anbieter von Internetanschlüssen. Vorsichtig sollte man bei Nutzung von 1-800 Nummern sein. Die sind von Belize aus in der Regel kostenpflichtig und dann ziemlich teuer.

 

Anzeige: